Mein Tier 05.+06.11.2022

Bericht folgt in Kürze!



Zuchtbericht 2022

Bericht Stutenleistungsprüfung Vechta 2022

 

In Vechta haben folgende Stuten die SLP erfolgreich abgeschlossen in Weser-Ems.

 

Im Reiten:

EH Ranja M von Alsommer x Nakuri  Besitzer: Pferdezucht Feineburger, Wangerland    

H Verb.Pr. Halia von Ampere x Stürmer Besitzer: Janssen von Höveling, Wiesmoor        

H St-Pr.St. Bonita von Auryn x Ninjo Besitzer Holger Cordes, Wardenburg

EH St.Pr.St. Walina von Auryno x Ninjo Besitzer: ZG Boekmann, Apen

 

Im Fahren:

 

EH St.Pr.St. Helga SG von Anni Duemila x Sternschnuppe Besitzer: Gerd Köhnemann, Südbrokmerland

 

 

Fohlenchampionat Land Tage Nord in Wüsting

 

Das Stutfohlen Ronja HAM von Action im Besitz von Andreas Martens, Wardenburg lief an der Spitze. Sie überzeugte mit lockerer durch den Körper schwingenden Bewegung die mit viel Raumgriff ausgestattet war.

 

Ergebnisse:

 

1. Ronja HAM von Action x Alphonso Besitzer: Andreas Martens , Wardenburg

2. Nico SG von Nautik x Anni Duemila Besitzer: Jan Schipper, Getelo

3. Nobu G von Nautik x Bergkristall Besitzer: Frank Georgi, Wallenhorst

4. Henny von Silbermond x Nurmis Besitzer: Vinzenz Tebbel, Elbergen

5. Tamila von Adlerschild x Nevitano Besitzer: Helmut Becker, Osterwald

6.N.N. von Sternwind x Adel Besitzer: Christin Dorn, Schortens

7. Balaika von Auryno x Steintänzer Besitzer: Fiona Sanders, Edewecht

 

 

Elitestutenschau Land Tage Nord 2022

 

Als einzige Stute aus 10 vorgestellten Stuten wurde Anjola PH von Starkwind aus der Bundesprämienstute Apassionata HS von Auryn zur Eliteschau zugelassen.

 

Anjola PH wurde alsgroßrahmige, modern aufgemachte Stute mit viel Reitpferdepoints kommentiert.

 



Ausritt/Kremserfahrt 03.10.2022

Am 03. Oktober haben sich acht Reiter und ca. 20 Nichtreiter zu einem Ausritt und paralleler Kremserfahrt auf dem Gelände des Reitvereins Frei Tempo in Kirchhatten getroffen.

 

Die schöne Herbstlandschaft rund um Kirchhatten und Munderloh wurde von den Reitern zu Pferd erkundet. Der Kremserwagen hat sich ebenfalls auf den Weg gemacht um pünkltich beim vereinbarten Treffpunkt zu Kaffee und Kuchen zu sein. 

 

Im Anschluss haben sich alle wieder beim Reitverein getroffen und abschließend gemeinsam bei selbstgemachten Salaten und gegrillter Bratwurst den Tag ausklingen lassen. 



Herbststammtisch 30.09.2022

Zu einem gemütlichen Beisammensein und einem Fütterungsvortrag von Dörte Helms haben sich am 30.09.2022 einige Mitglieder in der Gaststätte Moritz Wüstenlander Hof in Wüsting eingefunden. 

 

Bei dem Vortag ging es um die Fütterung von Haflingern und Robustrassen. Alle Anwesenden haben den Vortrag und die Power-Point Präsentation interessiert gefolgt und konnten auch nach dem Vortrag ihre Fragen an Dörte Helms stellen.

 

Nach dem Vortrag saßen alle noch einige Zeit zusammen und haben sich schon über die Termine und bevorstehenden Veranstaltungen im Jahr 2023 unterhalten.



Zwei-Tages-Tour 02.-03.09.2022

Zwei-Tages-Tour vom 03.09.- 04.09.2022

 

Dieses Jahr gab es wieder eine Zwei-Tages-Tour für die Mitglieder der HIG Weser-Ems. Am 03.09.2022 ging es um 8.30 mit dem Bus Richtung Pony Park Padenstedt in Schleswig Holstein. Gegen 12.30 Uhr kamen wir dort an und wurden nett von Herrn Kreikenbohm begrüßt.

Nach einer kleinen Stärkung wurden wir über das Gelände geführt. 

Von Trampeltieren, Zebras, Alpakas, Hundwelpen und ganz vielen Haflinger und Shettys mit ihren Fohlen war alles vorhanden.

Im Anschluss wurden uns die Hengste der Station vorgeführt. 

 

Nach 3 Std der tollen Führung fuhren wir weiter nach Neumünster. Dort im Best Western Hotel wurden die Zimmer bezogen. Es gab ein tolles Buffet und man ließ den Abend gemütlich ausklingen.

 

Am nächsten Tag ging es nach einem reichhaltigen Frühstück gegen 9.30 uhr mit dem Bus nach Plön zur 5-Seenfahrt. Bei schönstem Wetter sind wir mit dem Schiff bis Malente gefahren. Dort wurde am Wasser in einem schönen Restaurant zu Mittag gegessen. Nach dem Essen ging die Fahrt weiter zum Gut Immenhof.

Dort wurde ein Immenhof Museum besucht. Filmposter, Filmausschnitte, alte Kostüme und allerlei Berichte konnten dort besichtigt werden. Der alte Hof ist restauriert und zu einem Hotel umgebaut worden. Die Stallungen wurden neu aufgebaut und teilweise zu Ferienwohnungen ausgebaut. Nach einem Besuch in dem Hofcafé ging es zurück zum Bus und die Rückreise wurde gegen 16.00 angetreten.

 

Alles in allem war es ein tolles Wochenende. Vielen Dank an Petra Höpe für die Planung. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.



Sitzschulung bei Nicole Gabriel am 02.07.2022

Nicole Gabriel lehrt die Sitzschulung nach dem Kentauros System ® und hat am 02.07.2022 den Hof von Familie Dießelberg in Wüsting aufgesucht, um einen Kurs abzuhalten. 

 

Es haben sich sieben Teilnehmer für je eine Stunde Einzelunterricht angemeldet. Bei besten Wetter ging es bereits morgens um 9:00 Uhr los.

 

Es hat allen Teilnehmer sehr viel Freude bereitet auch mal andere Methoden der Sitzkorrektur kennenzulernen und auszuprobieren. Gerne möchten wir diesen auch noch einmal wiederholen!

 

Wir danken Nicole Gabriel für den tollen Kurs und auch Familie Dießelberg für die Nutzung des Platzes! 



Reitertag am 29.05.2022

Am 29.05.2022 wurde ein kleines Turnier bzw. ein Reitertag für die Mitglieder der Haflinger Interessengemeinschaft Weser-Ems veranstaltet. 

 

Auf dem Hof von Petra Höpe in Neerstedt fanden sich viele Teilnehmer  zusammen um an den verschiedenen Prüfungen teilzunehmen. Neben einer Gelassenheitsprüfung und dem Führzügelwettbewerb wurde auch eine A-Dressur angeboten. Diverse Reiterwettbewerbe und Dressurreiterwettbewerbe standen ebenfalls auf dem Plan. 

 

Bei trockenem Wetter kamen auch viele Zuschauer auf den Turnierplatz um das Prüfungsgeschehen zu beobachten. Mit selbstgemachten Kuchen und gegrillter Bratwurst war auch für die Verpflegung der Teilnehmer und Besucher bestens gesorgt worden. 

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei Petra zur Verfügungsstellung Ihres Platzes, sowie bei allen helfenden Händen vor, während und nach dem Reitertag! 

 

 

 

 



Dressurlehrgang bei Martina Wolf am 23.+24.04.2022

Am 23.+24. April 2022 wurde auf dem Hof von Petra Höpe in Neerstedt ein Dressurlehrgang bei Martina Wolf veranstaltet. 

 

Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein kamen einige Teilnehmer zusammen, um am Samstag und Sonntag bei je 30 Minuten Einzelunterricht zu trainieren.

 

Angepasst an den Leistungsstand jedes einzelnen Reiters wurden verschiedene Lektionen geritten und verbessert. 

 

Wir bedanken uns herzlich bei Martina Wolf für den tollen Unterricht und bei Petra Höpe für die Nutzung Ihrer Anlage. 



Jahreshauptversammlung 08.04.2022

Am Freitag den 08.04.2022 fand unsere Jahreshauptversammlung um 19:30 Uhr in der Gaststätte „Moritz“ in Wüsting statt. 

 

Die Versammlung startete mit der Begrüßung aller Anwesenden durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Meyer.

 

Darauf folgte die Ehrung der langjährigen Mitglieder:

 

20 Jahre = Johannes Memering (abwesend)

30 Jahre = Klaus und Heike Grotelüschen, Herbert Janssen von Höveling (abwesend)

40 Jahre = Heiko und Marion Stolle

 

Die Zuchtwartin Petra Höpe berichtete dann über die Zuchterfolge im Jahr 2021.

 

Im Anschluss wurde uns ein letztes Mal der Kassenbericht von Heike Grotelüschen vorgetragen. Der Posten der Kassenwartin wurde in den anschließenden Wahlen neu besetzt. Gewählt wurden:

 

1. Vorsitzender Wolfgang Meyer (Wiederwahl)

Kassenwartin: Viola Ehlers

Reit- und Fahrwartin: Anja Hase

Kassenprüferin: Melanie Peters

 

Wir bedanken uns auch nochmal ganz herzlich bei Heike Grotelüschen für ihre langjährige Tätigkeit als Kassenwartin in der Haflinger Interessengemeinschaft Weser-Ems. 

 

Die Jahreshauptversammlung endete gegen 21 Uhr, nachdem die Termine für das Jahr 2022 noch kurz besprochen und erläutert wurden.

 



Equikinetikkurs 27.03.2022

Am 27. März fand auf dem Hof der Familie Ehlers in Prinzhöfte ein Equikinetikkurs unter Leitung von Jessica Kroll statt.

 

Bei bestem Wetter trafen wir uns morgens um 10 Uhr mit 5 Pferden um zunächst die theoretischen Grundlagen rund um das Sehen, Lernen und Training der Muskulatur und Beweglichkeit zu besprechen. 

 

Anschließend wurde die erste Quadratvolte in blau-gelb auf dem Reitplatz aufgebaut und die ersten beiden Pferde kamen auf den Platz. Zunächst wurden die Geitner-Kappzäume angepasst, dann ging es zum Aufwärmen erstmal ans Führtraining und lockern der Halsmuskulatur mit der Aktivierungsfahne.

 

Bei der Arbeit in der Quadratvolte wurde zunächst gezeigt, wie die Probleme und das Temperament der unterschiedlichen Pferde im Training berücksichtigt werden müssen und wie man mit der Longe, Gerte und Körpersprache arbeitet. Danach wurden die Pferde jeweils 4 mal eine Minute gearbeitet. 

 

Nach einer kurzen Mittagspause mit einem kleinen Buffet, zu dem jeder etwas beigesteuert hat kamen die anderen drei Pferde dran.

 

Vor der zweiten Runde für alle Pferde wurde noch eine zweite Quadratvolte aufgebaut und alle Pferde nochmal für gearbeitet.

 

Wir bedanken uns bei Jessica Kroll für den lehrreichen Tag und hoffen auf eine Wiederholung oder einen weiterführenden Kurs.