Zwei-Tages-Tour 07.-08. September 2019

 

Die Tour in diesem Jahr führt uns nach Bad Segeberg, wo wir am Samstag die "Karl-May-Festspiele" besuchen; Abfahrt ab 9:00 Uhr in 27801 Neerstedt.

 

Wir übernachten in einem Hotel im Zentrum von Lübeck und am Sonntag besichtigen wir das Haflingergestüt "Seraphin" in Seedorf. Dort werden uns auch die Hengste präsentiert.

 

Rückkehr ist für ca. 18:00 Uhr in Neerstedt geplant.

 



Stammtisch am 27. September 2019

 

Auch in diesem Jahr veranstaltet der HIG Weser-Ems e. V. einen gemütlichen Stammtisch für die Mitglieder und alle Interessierten. Neben dem gemeinsamen Essen und Beisammensein erwartet alle Anwesenden ein Vortrag von Antje Rüscher (Saddle Point) über Sättel und Sattelanpassungen.


Die Gaststätte, in der der Stammtisch in diesem Jahr stattfinden wird, wird im September mit dem Rundschreiben bzw. hier sowie auf der Facebook Seite bekanntgegeben. 

 



Kremserfahrt/Ritt am 05. Oktober 2019


Im letzten Jahr hat die HIG Weser-Ems bereits zum zweiten Mal erfolgreich eine Kremserfahrt und einen parallelen Ritt in Wüsting für Ihre Mitglieder veranstaltet. In diesem Jahr treffen wir uns bei Markus und Viola Ehlers in Klein Henstedt. Das Treffen ist für 13:00 Uhr auf dem Hof der Familie Ehlers geplant. Nichtreiter machen sich dann im Kremser auf den Weg, die Gegend zu erkunden. Gleichzeitig werden die Reiter zu Pferd die Umgebung unsicher machen. Anschließend wird gemeinsam gegrillt.


Anmeldungen nimmt Viola Ehlers (0171/4340076) entgegen.


Wir freuen uns auf den gemeinsamen Tag und hoffen auf rege Teilnahme!



Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Haflinger Interessengemeinschaft Weser-Ems e.V.

Wir sind ein Zusammenschluss von Haflingerhaltern und –züchtern, von Haflingern begeistert und diese Begeisterung wollen wir mit anderen teilen.

 

Die Haflinger sind ideale Freizeitpferde für die ganze Familie. Kinder und Erwachsene können auf ihnen reiten. Sie eignen sich für alle Sparten des Fahrsports. Sie brauchen bei guter Ausbildung auch die Konkurrenz von Großpferden bei Dressur- und Springturnieren nicht zu scheuen. Außerdem eignen sie sich als „Mountainquarter“ sehr gut für das Westernreiten. Über diese Vorzüge hinaus sind sie freundlich, menschenbezogen, robust und leichtfuttrig.

 

Um all diese Qualitäten des Haflingers einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen, führen wir eine Vielzahl von Veranstaltungen im Laufe des Jahres durch, bei der wir auch die Gemeinschaft und Geselligkeit mit Gleichgesinnten genießen.


Erfahren Sie hier mehr über uns…