Wir, das ist der Haflinger Interessengemeinschaft Weser-Ems e. V., möchten den Zuchtfortschritt der Haflinger und Ihre Präsenz auf sportlichen Veranstaltungen fördern und unterstützen.


Gerade der Haflinger ist ein vielseitiges Pferd für alle Sparten des Reit- und Fahrsports. Sein Charakter und seine Arbeitswilligkeit sind einmalig.


Jedes Jahr organisieren wir verschiedene Veranstaltungen:


• Jahreshauptversammlung / Stammtisch
• Zuchtveranstaltungen
• Möglichkeit zur Teilnahme an Lehrgängen
• Präsentation bei der Messe „Mein Tier“ in Oldenburg


Ab 2013 sind wir auch ein eingetragener Reitverein, so dass unsere Mitglieder für die HIG auch auf anderen LPO- und WBO- Turnieren starten können.


Die Haflinger Interessengemeinschaft wurde 1981 gegründet.


Zu den Gründungsmitgliedern zählten:


• Jan Oeltjenbruns
• Herr Denker
• Erhard u. Annelie Fischer
• Günter Meya
• Angela Wotte
• Regina Dierks
• Fritz Rykena
• Fritz Schröder
• Herr Rickels

 

Als Interessengemeinschaft haben wir das Ziel, auf dem Gebiet der Zucht die Haflingerpopulation so zu verbessern, dass möglichst alle Pferde dem Zuchtziel voll entsprechen. Um dieses Zuchtziel zu erreichen, unterstützen wir die Fohlenprämierung des Pferdestammbuches Weser-Ems, welche alljährlich im Frühsommer durchgeführt wird. Zudem beteiligen wir uns an der Organisation und Durchführung der Norddeutschen Jungpferdeschau (der Haflinger Interessengemeinschaften Hamburg/Schleswig, Hannover, Mecklenburg-Vorpommern Sachsen und Weser-Ems) und unterstützen alle Veranstaltungen, die geeignet sind, den Rassestandard zu verbessern.


Neben der Zucht besteht ein weiteres Ziel, den Haflinger im Sport zu präsentieren. Wir ermutigen unsere Mitglieder, an üblichen regionalen und überregionalen Turnieren teilzunehmen, um zu zeigen, dass der Haflinger auch in Konkurrenz zu anderen Rassen bestehen kann. Die Haflinger in unserer Region beteiligen sich auch an Wettkämpfen in Westernreitdisziplinen, Distanzfahr- und -reitprüfungen.

 

Als dritten Bereich bieten wir auf dem Freizeitsektor Ausritte und Ausfahrten an. Die ordentlichen Mitgliederversammlung findet im Frühjahr statt. Im Herbst gibt es einen Stammtisch.


Die Anzahl der Mitglieder beträgt derzeit rund 150 ( Stand: Sommer 2016).


Besonderen Dank möchten wir auch an dieser Stelle noch an unsere Ehrenmitglieder geben, sie stehen seit Anbeginn der HIG Weser-Ems mit Rat und Tat zur Seite. Für Ihren besonderen Einsatz im Verein haben wir Ehrenmitglieder ernannt.


Diese sind:


• Karl Oeltjen, Hude/Wüsting († 2016)
• Heiko Stolle, Hude/Wüsting
• Hans Kronemeyer, Nordhorn († 2013)
• Hela Stamerjohanns, Bad Zwischenahn († 2016)